E-Voting App

riehen evoting system

Web und Mobile E-Voting App digitalisiert Schweizer Politik

Riehen ist eine Kleinstadt in der Nähe von Basel in der Schweiz. Das Riehener Parlament brauchte eine Abstimmungslösung, um die Transparenz über die Stimmen des Einwohnerrats zu erhöhen und die Auszählung zu vereinfachen.

Web Essentials hat eine Web- und Mobile-Applikation entwickelt, die einen traditionellen Abstimmungsprozess mit Handzeichen durch eine hochmoderne digitale Lösung ersetzt. Live-Casting bietet allen Wählern und Zuschauern Echtzeit-Ergebnisse, Transparenz und Informationen.

KundeGemeinde Riehen, Schweiz
ServicesMobile Apps und Web-Anwendungen
Business Innovation
UX Ausführung
Dauer6 Monate
Benutzer40+ mobile App-Benutzer, 1 Web-App-Benutzer
Das Team1 Business Analyst, 1 Projektleiter, 1 Scrum Master, 5 Entwickler, 1 QA, 1 Infrastrukturspezialist, Partner für Hardware (Innotrixx)

Wirkung & Ergebnisse

Erhöht die politische Transparenz

Die Echtzeit-Anzeige des Abstimmungsprozesses und die Veröffentlichung detaillierter Ergebnisse fördert das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Politik und macht das Abstimmungsverhalten transparent

Verringert den Verwaltungsaufwand

Durch die Kombination von Mobile- und Web-Applikation werden Zeit und Aufwand für die Koordination, Abstimmung, Veröffentlichung und Analyse der Ergebnisse reduziert

Digitalisiert den Abstimmungsprozess

Die Lösung besteht aus mehreren digitalen Tools, die auf die verschiedenen Interessengruppen zugeschnitten sind: die Verwaltung, die Vertreter, die Öffentlichkeit und die Presse

Die Herausforderung

    Anforderung an das System:

    • Einfache Verwaltung und Verwendung
    • Sofortiges Abstimmungsergebnis
    • Sicherstellung, dass vor, während und nach einer Abstimmung kein Missbrauch stattfinden kann.
      Anwesenheitskontrolle
    • Ermöglichung des einfachen Exports von Ergebnissen für eine umfassende Veröffentlichung.
    • Chronologische Dokumentation der Abstimmungsergebnisse

    Die Highlights

      Echtzeitreporting

      Die Echtzeit-Datenanzeige unterstützt das Ziel des Kunden, die Transparenz zu erhöhen und den Abstimmungsprozess zu beschleunigen.

      • Nachdem der Generalsekretär eine Frage an das Parlament veröffentlicht hat, erhalten die Teilnehmer in Echtzeit einen Überblick darüber, wie viele Stimmen für jede Option abgegeben wurden.
      • Ein Countdown von 20 Sekunden für jede Frage schafft Dringlichkeit und verringert die Zeit, die für jede Abstimmung aufgewendet wird.
      • Nach der Stimmabgabe werden die Einzelergebnisse auf mehreren großen Bildschirmen und den Tablets angezeigt und das Ratspräsidium kann bei Bedarf eines Stichentscheids unmittelbar die entscheidende Stimme abgeben.

        .

        Benutzerfreundliche Schnittstellen

      Dieses Projekt beinhaltete die Einführung von Technologie in ein traditionelles System. Für den langfristigen Erfolg der App war eine frühzeitige Nutzerakzeptanz unerlässlich.

      • Die Web-App-Oberfläche, über die der Generalsekretär die Sitzung vorbereitet und steuert, ist sehr flexibel und benutzerfreundlich. Damit gibt er Fragen und Ergebnisse während der Sitzung an die Teilnehmer weiter und exportiert nach der Sitzung schnell einen Excel-Bericht.
      • Die mobile App, mit der die Parlamentsmitglieder abstimmen, ist einfach, logisch und leicht zu bedienen. Sobald eine Frage veröffentlicht wird, werden sie aufgefordert, mit "Ja", "Nein", "A", "B" oder "Enthaltung" zu stimmen. Ein Bestätigungsbildschirm nach jeder Abstimmung stellt sicher, dass die Vertreter nicht versehentlich falsch abstimmen.


        Sicherheit

        Das System muss manipulationssicher sein, um Bedenken hinsichtlich der Sicherheit bei der elektronischen Stimmabgabe auszuräumen.

        • Die Teilnehmer erhalten bei ihrer Ankunft ein Tablet und identifizieren sich in der Abstimmungs-App. Als Sicherheitsmaßnahme können sie sich nur dann anmelden, wenn das Tablett für die Sitzung autorisiert wurde und niemand anderes mit seiner eindeutigen ID angemeldet ist.

      Die Lösung von Web Essentials, die in einem spannenden Prozess mit dem Generalsekretariat unter dem Namen „Riehen Voting System“ entwickelt worden ist, bietet Komfort in der Bedienung, Sicherheit bei der Resultatermittlung und Transparenz bezüglich des Abstimmungsverhaltens der Parlamentarier.

      Urs Denzler
      Generalsekretär
      Ratsbüro des Einwohnerrats Riehen

      Das E-Voting-System in Entwicklung

        user flow sketch

        Frühe Benutzerflussskizze

        riehen walk through

        App Walkthrough mit dem Entwicklungsteam

        Warum dieses Projekt besonders war

          Einsatz von Technik in einem traditionellen Bereich

          Die Digitalisierung demokratischer Prozesse ist ein großes und kontroverses Thema. Es ist uns gelungen, ein flexibles und anpassungsfähiges Produkt zu schaffen, das bei den Politikern, die die App nutzen, Vertrauen schafft.
          Die Aufnahme der Digitalisierung in ein traditionelles demokratisches System stärkt Riehens Ruf als zukunftsorientierte und innovative Kommunalverwaltung.

          Interkulturelle Zusammenarbeit

          Konzeptentwicklung, Geschäftsanalyse und frühe Benutzertests fanden in der Schweiz mit dem Kunden und unserem Schweizer Team statt. Unser deutsch-kambodschanischer Projektmanager ermöglichte eine einfache Kommunikation zwischen dem deutschsprachigen Kunden und unseren technischen Experten in Kambodscha.

          Die lokale Verbindung

          Web Essentials wurde in Riehen gegründet. Es ist inspirierend zu sehen, wie sich unser Team in Kambodscha positiv auf die lokale Gemeinschaft auswirken kann, die sie unterstützt und in sie investiert hat.

          Ich bin stolz und aufgeregt, Teil des innovativen Teams zu sein, das die Politik in Riehen digitalisiert. Einer meiner persönlichen Höhepunkte war die einfache Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Riehen, unserem Team vor Ort in der Schweiz und unserem kambodschanischen technischen Team. Effizienz und Transparenz standen bei uns im Vordergrund, und die endgültige Lösung liefert dies und mehr.

          Chitra Sen
          Product Owner, Web Essentials

          Support und Wartung

            Laufender Support und Wartung über ein SLA

            Contact Us

              Ralf Triebel
              Account Executive

              +41 (0) 61 515 59 76
              ralf@web-essentials.co