App gegen illegale Abholzung

prey lang app

Foto: Adam Gnych

Bekämpfung illegaler Abholzung mit Hilfe der Digitalisierung

Der Wald von Prey Lang sichert den Lebensunterhalt von über 200’000 Kambodschanern. Er beheimatet auch gefährdete Tier- und Pflanzenarten und wertvolles Holz, das von illegalen Holzfällern begehrt wird. Wir haben uns mit der Missionsorganisation Danmission, einer Gruppe von lokalen indigenen Völkern und Aktivisten, die das Prey Lang Community Network genannt werden und der Universität von Kopenhagen zusammengetan.

Gemeinsam haben wir eine einfache, aber leistungsstarke mobile und webbasierte App entwickelt, die illegale Aktivitäten und Landnutzungsänderungen in der Region Prey Lang nachweisen soll.

KundeDanmission, Prey Lang Community Network & the und die Universität von
Kopenhagen
ServicesWeb App & Android App Entwicklung
UX Design
Dauerlaufend
Nutzer400 Aktivisten mit Benutzung von 36 Smartphones
Team1 Projektleiter, 1 Quality Engineer, 1 Scrum Master und eine Vielzahl von Entwicklern

Wirkung und Resultat

Liefert zuverlässige Daten

Die von der App gesammelten Daten werden in Berichten verwendet, um zu beweisen, dass die Abholzung zunimmt. Beispiele hierfür sind die Anzahl der beschlagnahmten Motorsägen, die Transportmittel der Holzfäller und der Prozentsatz der gerodeten Flächen

Schärft das internationale Bewusstsein

PLCN erhielt den vom UNDP unterstützten 2015 Equator Prize und den Innovationspreis 2017 der Yale International Society for Tropical Foresters (ISTF) für den Einsatz von Technologie zur Dokumentation von Wildtier- und Forst Kriminalität.

Erhöht die Effektivität der Patrouille

Hotspots für illegale Aktivitäten können von überall auf der Welt über die Webapplikation identifiziert und von Patrouillen gezielt angepeilt werden, die Wirkung vor Ort wird durch Bündelung der Kräfte Maximiert


Ermöglicht schnellere Reaktion

Die Kombination aus mobiler App und weltweit zugänglicher Datenbank der Webapplikation verkürzt die Zeitspanne zwischen Beobachtung, Veröffentlichung und der Einleitung von Präventivmaßnahmen


Reduziert die Networking-Kosten

Indem sie eine ländliche Gemeinde an ein globales Netzwerk anschließt, senkt die App die Networking-Kosten für diejenigen, die sich für Prey Lang in und außerhalb Kambodschas einsetzen

Befähigt die Zivilgesellschaft

Die dezentrale Berichterstattung ermöglicht es einer marginalisierten Gemeinschaft, hierarchischen Gesellschaftsstrukturen zu trotzen und sich Gehör zu verschaffen

Herausforderungen

    • Einsatz von ICT als Ersatz für unzuverlässige handgeschriebene Datenerfassungsmethoden
    • Erhöhung der Menge an gesammelten visuellen, akustischen und numerischen Daten
    • Verkürzung der Zeitspanne zwischen Datenerhebung und Veröffentlichung
    • Möglichkeit der Benutzer, die Daten auf ihre
    • Richtigkeit hin zu überprüfen
    • Produktion einer Mobile App für eine Gruppe von Nutzern, die möglicherweise Analphabeten sind oder zum ersten Mal Smartphone-Technologie verwenden
    • Gewährleistung, dass alle Benutzer auf die hochgeladenen Daten zugreifen können
    • Vertraulichkeit der Daten und Schutz der Identität des Datensammlers

    Die Lösung

      Optimierte Datenerfassung und -übermittlung

      • Ein bildhafter Entscheidungsbaum führt durch die Kategorisierung der gesammelten Fotos oder Audiodateien, einschließlich der Details, die als Beweismittel verwendet werden können, wie z.B. die Kleidung des Holzfällers, die Art des Transports oder die zeitliche Abfolge der Interaktion
      • Alle gesammelten Daten werden automatisch mit Geodaten versehen
      • Wenn die mobile Anwendung mit dem Internet verbunden ist, lädt sie Daten über eine Dropbox-Schnittstelle in die Webanwendung hoch

        Data Quality Assurance

      • Eine Web-Applikation, die mit dem Flow-Framework erstellt wurde, bietet eine zentrale Datenbank, in der Manager Datensätze validieren oder verwerfen, Berichte erstellen und den Fortschritt von Patrouillen in den Wäldern beobachten können
      • Patrouillen können alle übermittelten Daten überprüfen und erfahren, warum Meldungen abgelehnt wurden, um die Qualität ihrer Überwachung zu verbessern

      Nutzerfreundliches Design

        prey_lang_app_homescreen

        Mobile App-Startbildschirm

        prey_lang_app

        Kategorisierung der illegalen Aktivität

        prey_lang_app_flora_fauna

        Kategorisierung der natürlichen Ressourcen

        Einfache Benutzerführung

        • Die farbenfrohe Mobile App ist einfach zu bedienen und die reaktionsschnelle Web App funktioniert sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy, da der lokale Zugriff auf Desktop-Geräte beschränkt ist
        • Patrouillen werden informiert, wenn Daten nicht hochgeladen wurden oder weniger als 500 MB Speicherplatz auf dem Telefon vorhanden ist
        • Die Mobile App sucht regelmäßig nach einer aktiven 3G- oder Wireless-Verbindung und fordert den Benutzer ggf. aktiv auf, eine Verbindung zu finden
        • Bilder können einfach geteilt werden, um die Social Media Präsenz von PCLN zu unterstützen.

          Benutzerschutz

          • Die Datenerhebung erfolgt anonym
          • Die Mobile App und die Web App sind passwortgeschützt

        Die App in Aktion

          PLCN Mitglieder mit der App im Feldversuch

          Es war eine einzigartige Erfahrung, Teil eines Projekts mit einem informellen lokalen Netzwerk (Prey Lang Community Network), einem Forschungsinstitut (Universität Kopenhagen) und einem ICT-Unternehmen (Web Essentials) zu sein, die alle für eine gemeinsame Sache arbeiten

          Ernst Jürgensen
          Landesvertretung für Kambodscha
          Danmission

          Warum dieses Projekt etwas Besonderes war

            The Committee Approach

            In diesem gemeinsamen Projekt ging Web Essentials über die Rolle des Lieferanten hinaus hin zum Komiteemitglied, indem es gemeinsam mit den Kommunen das Konzept aktiv definierte, um die für sie wichtigsten Überwachungsmethoden festzulegen.

            Unsere Projektmanagerin Mary verbrachte Zeit mit den Dorfbewohnern auf Patrouille im Wald von Prey Lang. Indem wir von Anfang an so eng mit dem Endverbraucher in Kontakt waren, konnten wir ein Produkt entwickeln, das den Bedürfnissen der Benutzer voll und ganz entsprach

            Die einzigartige Benutzeroberfläche

            Eine der wichtigsten Fragen war, wie man eine benutzerfreundliche Mobile App für Dorfbewohner entwirft, die vielleicht Analphabeten sind oder noch nie ein Smartphone benutzt haben.

            Damit die Daten nützlich sind, müssen sie spezifisch sein. Unsere Herausforderung bestand also darin, einen Weg zu finden, komplexe Kategorisierungen auf einfachste Art und Weise zu ermöglichen.

            Für jeden Eintrag wird der Benutzer durch einen bildhaften Entscheidungsbaum geführt, um seinen Eintrag detailliert zu kategorisieren. Da unsere Endverbraucher Kambodschaner sind, erstellte ein lokaler Designer die Piktogramme für jeden visuellen Filter, um sicherzustellen, dass sie kulturell und lokal relevant sind.

            Aufgrund des eingeschränkten Zugriffs auf Desktop-Computer in der Region wurden Datengrafiken für mobile Geräte entwickelt. Mehrere Runden von Prototypen-Tests und Beratungs-Workshops vor Ort ermöglichten ein schnelles Feedback für gezielte Verbesserungen.

            The Innovation for Social Impact

            Dies ist das erste Projekt dieser Art in Kambodscha, das ICT einsetzt, um die Gemeinschaft zu stärken und die Kommunikationsmethoden zwischen ihnen und internationalen Organisationen, die für sie arbeiten, zu revolutionieren.

            Community-Mitglieder können Daten mit der gleichen Genauigkeit wie Profis sammeln, um aktiv Einfluss auf die übergeordnete Entscheidungsfindung zu nehmen, die sich auf ihre Lebensgrundlagen auswirkt.

            Die App fördert das lokale Engagement bei der Bekämpfung von Problemen, mit denen die Gemeinde konfrontiert ist. Durch die Stärkung der lokalen Selbstverwaltung und Eigenverantwortung unterstützt sie einen Bottom-up-Ansatz, der ein nachhaltiges Monitoring unabhängig von der Geberfinanzierung fördert..

            Auszeichnungen

              Für den Einsatz innovativer Methoden zur Bekämpfung der Forst Kriminalität wurde PLCN auf der COP21 in Paris mit dem UNDP-geförderte 2015 Equator Initiative Prize at COP21 in Paris and the 2017 Yale International Society for Tropical Foresters (ISTF) Innovation Prize. Im Jahr 2018 erhielt das Projekt "It's Our Forest Too" auch den Innovationspreis der Universität Kopenhagen für den innovativen Einsatz neuer Technologien zur Schaffung sozialer Auswirkungen in Kambodscha.

              Equator Prize Logo
              ISTF Award
              2018 Innovation Prize Universitaet Kopenhagen

              Presseberichte

                phnom penh post
                CPH post online
                new republic

                Wartung

                  Web Essentials bleibt ein vertrauenswürdiger Anbieter für die fortlaufende Entwicklung von Mobile- und Web-Applikationen, Projektmanagement, Schulung und WartungWeb Essentials remains a trusted provider for the ongoing mobile and web app development, technical project management, training and maintenance.

                  Kontaktieren Sie Uns

                    Christoph Lüthy
                    Senior Sales Executive

                    +41 (0) 61 515 59 74
                    christoph@web-essentials.co